NutriSystem Desserts – wie schmecken sie? Sind sie wirklich gut? Was sind die Wahlmöglichkeiten?

Ich bekomme viele Fragen zu den Desserts von NutriSystem. Schließlich ist der Genuss von Süßigkeiten ein großer Anziehungspunkt dieser Diät. Und Süßigkeiten, die wenig Kalorien, Fette und Kohlenhydrate enthalten, sind in einer Diät ziemlich selten. Aber wie schmecken sie? Denn was nützt es, Desserts zu essen, wenn sie nach Pappe schmecken oder wenn Sie nur wenige oder unerwünschte Optionen haben? Im folgenden Artikel gehe ich also auf die NutriSystem-Dessertoptionen ein, wie sie schmecken und was Sie zur Auswahl haben.

Kuchen: Es gibt ein paar Kuchenauswahl. Dazu gehören der goldene Pfundkuchen und die Schokolade. Wenn ich jetzt Kuchen sage, meine ich nicht die runde, zweischichtige Variante. Du bekommst kein ganz großes rundes Ding wie an deinem Geburtstag. Sie erhalten im Grunde eine Scheibe. Die Portionen sind klein, aber anständig genug. Und der Geschmack ist gar nicht so schlecht, obwohl ich das Goldene bevorzuge. Nein, das ist kein Sahnehäubchen. Aber was erwarten Sie? Es ist eine Diät. Und ich bin einfach nur froh, dass ich meinen Kuchen bekommen und ihn auch essen kann gemuese-spaghetti-spiralschneider-rezept.

NutriSystem Cookies: Hier gibt es einige Sorten, darunter Schokoladensplitter, doppelte Schokoladenmandel, Haferflocken-Rosinen, Erdnussbutter und weiße Schokoladenstücke. Weißt du, wie manche Diätkekse eine kartonartige Textur haben und sie fürchterlich zerbröckeln und deinen Mund trocken machen, sodass du das Gefühl hast, nie genug Milch zu bekommen? Diese sind nicht so schlimm und es gibt nicht diesen falschen Zuckernachgeschmack. Ich finde das Schokoladenstück zu stark im Geschmack (ein Schokoladenkeks mit hinzugefügten Schokoladenstückchen ist meiner Meinung nach übertrieben.), aber die weiße Schokolade ist mein Favorit. Es hat einen schönen, nussigen, aber süßen Geschmack.

Healthy) Peanut Butter Cookies | Bake to the roots

NutriSystem Proteinriegel und Schokoriegel: Hier gibt es zwei Arten von Riegeln. Grundsätzlich gibt es eine Müsli-, Proteinriegel-Option, die in den folgenden Geschmacksrichtungen erhältlich ist: Schokoladennougat mit Erdnüssen und Karamell (ein bisschen wie Snickers); Schokoladengenuss (wie 3 Musketiere); Erdbeerkuchen (wie ein Erdbeer-Müsliriegel); Schokoladen-Erdnussbutter (ein bisschen wie die von Reece); und Blaubeer-Zitrone. (Dieser ist mein Favorit. Er ist so leicht, frisch und nachsichtig und ist einzigartig und anders.)

Das Kleinkind im Vorschulalter im Alter von 3 bis 5 Jahren ist dabei, seine Fähigkeiten zu verfeinern und neue zu lernen. Die Körpergröße wird im Verhältnis zum Gewicht zunehmen, und das pummelige Kind nimmt zu diesem Zeitpunkt ein schlankeres Aussehen an. Wenn Ihr Sohn oder Ihre Tochter drei oder vier Jahre alt wird, sind mit etwas Glück die meisten Ernährungsprobleme, die im Kleinkindalter üblich sind, bereits gelöst. Das Vorschulkind mag bei der Essensauswahl immer noch wählerisch sein, aber Eltern sollten sicherstellen, dass zu den Mahlzeiten eine große Auswahl an Speisen angeboten wird.

Die eigentlichen Snacks der Vorschulkinder…

Das Vorschulkind ist voller Energie und muss daher häufig, manchmal bis zu viermal am Tag, naschen. Snacks müssen nahrhaft und dennoch klein genug sein, damit der Appetit zu den Mahlzeiten nicht eingeschränkt wird.

Beim Abnehmen geht es um weniger Kalorien rein und mehr Kalorien raus. Rechts? Das Problem mit dem Essen von weniger Kalorien, als wir verbrennen, besteht darin, dass eine bewusste Reduzierung der Nahrungsaufnahme unweigerlich hungrig macht. Wenn Sie Ihre tägliche Aufnahme reduzieren, entsteht ein Gefühl der Entbehrung, Ihr Körper gerät in Panik und Sie werden hungrig. Sie entwickeln Heißhunger und Drang zu essen. Du hoffst immer wieder, dass das ständige Nagen der Hungerattacken vorübergeht, aber stattdessen fühlst du dich gezwungen, mehr zu essen. Irgendwann kehren Sie zu Ihren alten Essgewohnheiten zurück und die Pfunde steigen wieder an.

Obwohl Kalorien zählen, ist es ein Gefühl von Fülle und Zufriedenheit, die notwendige Zutaten für langfristigen Erfolg sind. Hier ist das Szenario: Wenn Ihr Magen leer ist, signalisieren Nervenimpulse automatisch dem Gehirn, Ihren Appetit zu steigern. Darüber hinaus wird eine starke Gehirnchemikalie, Neuropeptid Y (NPY), freigesetzt, um den Appetit anzuregen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Nahrungsaufnahme einschränken – Ihr Körper kann nicht zwischen einer Diät oder einer Hungersnot unterscheiden – steigen Nervenimpulse und NPY in dem Bemühen, Sie zum Essen zu bewegen.

Was Sie brauchen, um diese Signale zu verhindern, sind größere Mengen der richtigen Lebensmittel. Anstatt den ganzen Tag verhungert herumzulaufen, gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihren Körper glücklich zu machen und gleichzeitig Gewicht zu verlieren. Hier sind zehn leistungsstarke und praktische Möglichkeiten, um Ihren Hunger zu stillen.

  1. Essen Sie weniger. Öfters.

Anstatt ein oder zwei große Mahlzeiten zu sich zu nehmen, strukturiere dich selbst, indem du dein Essen über den Tag verteilt in mehrere kleinere Portionen aufteilst. Wie häufig sollten Mahlzeiten sein? Drei mittelgroße Mahlzeiten am Tag mögen manchen Leuten passen, aber für viele sind fünf oder sechs kleine Mahlzeiten vielleicht der bessere Plan. Entscheiden Sie, wie viele Mahlzeiten und Snacks für Sie funktionieren, und halten Sie sich dann an Ihren Plan. Sobald Sie Ihren Essplan gut einhalten können, können Sie damit experimentieren, lockerer mit Ihrem Essen zu werden. Wenn Sie häufiger kleinere Mahlzeiten zu sich nehmen, erhalten Sie ein konstantes Energieniveau, mit dem Sie sich ausgeglichener und produktiver fühlen. Außerdem werden Sie weniger wahrscheinlich zu viel essen, wenn Sie sich sicher fühlen, dass in Kürze mehr Nahrung zur Verfügung steht.

Man braucht definitiv keinen Zugang zu einer unbegrenzten Menge, um sich jeden Tag der Woche gesund zu ernähren. Es gibt viele Ideen, um Ihnen viel Kapital zu sparen und Ihnen und Ihren Freunden gleichzeitig besseres, gesundes Essen zu bieten.

Wenn jemand Probleme hat, gesündere Lebensmittel zu dem teuren Preis anzubieten, dann findet jemand, dass diese Vorschläge genau das sind, was Sie brauchen, um mit einem kleinen Geldbetrag gesünder zu konsumieren. Studieren Sie diesen Artikel für einige Hinweise, was Sie tun können, um das Nahrungsaufnahmeverhalten einer Person zum Guten zu ändern. Die Autorin (Vanessa, Mieelie) behauptet nicht, dass diese Liste überhaupt vollständig ist.

Ernährungspläne für den Muskelaufbau können wie Trainingstechniken ziemlich verwirrend sein, da es sehr schwer ist, zwei Fitnessexperten zu finden, die die gleiche Meinung über einen muskelaufbauenden Diätplan haben. Wenn Sie mehr Menschen nach einem besseren Ernährungsplan zum Muskelaufbau fragen, werden Sie irgendwann erschöpft sein, denn je mehr Sie diese Frage stellen; die Ergebnisse können noch verwirrender sein. Einige Leute argumentieren, dass eine Kohlenhydrat-Diät der beste Weg ist, um Muskeln aufzubauen, aber für wenige andere kann nur eine Ernährung auf Proteinbasis Ihnen helfen, die Art von Körper zu erreichen, von der Sie träumen.

Proteinpulver spielt eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung einer ausreichenden Ernährung für eine Person, deren Ziel es ist, Muskeln aufzubauen, aber Sie können sehen, dass sich viele Menschen fragen, warum sie Proteinpulver verwenden sollten, wenn es viele natürliche Lebensmittel gibt, die Protein enthalten. Das Problem bei natürlichen Lebensmitteln ist die Proteinmenge, die Sie an einem einzigen Tag zu sich nehmen können. Es ist nicht möglich, rotes Fleisch zu essen, das mindestens 400 Gramm Protein enthält, denn um diesen Wert zu erreichen, müssen Sie viel mehr Fleisch essen und Ihr Verdauungssystem wird es schwer haben, all diese Kalorien zu verbrennen.

Dies sind die drei Hauptgerichte, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie nach Speiseplänen für den Muskelaufbau suchen. Leider sind solch einfache Diätpläne nicht in vielen Fitnessprogrammen oder Fitnessbüchern zu finden und dafür gibt es zwei Gründe. Einige Fitnesstrainer glauben, dass sie immer über komplexe Diätpläne sprechen sollten, da dies der einzige Weg ist, diese “Expertenstimme” zu vermitteln, während andere Trainer ein Gewinnstreben hinter der Werbung für gefälschte Produkte und Nahrungsergänzungsmittel haben.

Wenn Sie sich für ein renommiertes Fitnessprogramm entscheiden, das von einem erfahrenen Fitnesstrainer erstellt wurde, finden Sie natürlich solche einfachen Ernährungspläne für den Muskelaufbau anstelle von riesigen Listen, die Steroide und andere Gerichte enthalten, die entweder schädlich für den Körper sind oder nicht zu finden sind. Sie müssen einen Trainer finden, der Erfahrung im Muskelaufbau hat, jemanden, der dort war und es getan hat! Wenn ein Trainer noch nie in Ihrer Situation war, kann er nicht verstehen, was Sie brauchen und wie Sie Ihr Ziel erreichen können.

Article By :

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *